01. März 2016 | Awards
  • Beitrag teilen:

AWARD für Cloud-Managed Endpoint Security von G DATA und Microsoft

Mit der Cloud in Deutschland bietet Microsoft eine Lösung, die den strengen deutschen Datenschutzbestimmungen gerecht wird. Das gewährleisten unter anderem die eigens in Frankfurt und Magdeburg errichteten Rechenzentren. Die speziell auf die Azure-Architektur abgestimmte Managed Endpoint Security von G DATA gewährleistet den Schutz sensibler Unternehmensdaten vor fremdem Zugriff. Dafür zeichnet AV-TEST die Unternehmen G DATA und Microsoft auf der CeBIT in Hannover mit dem INNOVATION AWARD 2016 aus.

zoom

Microsoft bietet seine Dienste Azure, Office 365 und Dynamics CRM Online ab 2016 auch über Rechenzentren eines Treuhänders mit Standort Deutschland an. Damit investiert Microsoft in die Zukunft des Standorts und bietet Unternehmen und Organisationen aus datensensiblen Branchen eine lokale Cloud-Lösung, die den strengen deutschen Datenschutzbestimmungen gerecht wird.

G DATA ist als einziger Antiviren-Hersteller beim Projektstart mit der speziell auf die Azure-Architektur abgestimmten Managed Endpoint Security vertreten. Die Skalierung der Cloud-Ressourcen erfolgt bequem per Dashboard beziehungsweise über einen vorkonfigurierten Management Server.

Die Vorteile von Managed Endpoint Security powered by Microsoft Azure:

  • Wahlmöglichkeiten: Kunden in Deutschland und Europa haben zukünftig die Wahl zwischen globalen und lokalen Cloud-Diensten von Microsoft
  • Transparenz: Für Kunden ist jederzeit transparent, wie und wo ihre Daten verarbeitet werden
  • Compliance: Kunden können ihre spezifischen regulatorischen und gesetzlichen Verpflichtungen einhalten
  • Innovation: Kunden profitieren von aktuellen Service-Versionen bei Azure, Office 365 und Dynamics CRM Online

Social Media

Wir wollen mit Ihnen in Kontakt bleiben! Erhalten Sie unkompliziert und regelmäßig die aktuellsten News und Testveröffentlichungen.