Zum Inhalt springen

Der AV-TEST AWARD 2012

Das AV-TEST Institut verleiht am 28. Januar 2013 den AV-TEST AWARD für die besten IT-Sicherheits-Produkte zum Malware-Schutz des Jahres 2012 in den Kategorien PROTECTION, REPAIR und USABILITY. Im Bereich Privatanwender konnten sich in den unabhängigen Zertifizierungsverfahren des Jahres 2012 die Unternehmen F-Secure, Bitdefender und Symantec gegenüber anderen namhaften Anbietern erfolgreich durchsetzen. Im Bereich Unternehmen erzielten die Anbieter Kaspersky und Symantec diese Auszeichnung.

Der AV-TEST AWARD BEST PROTECTION 2012 zeichnet den Jahressieger im Bereich Schutzwirkung aus. Beurteilt wird die Schutzleistung des Produktes gegen tagesaktuelle Bedrohungen wie Malware-Infektionen durch Zero-Day-Attacken und Szenarien wie die Infektion durch bösartige Webseiten und E-Mails. Der AV-TEST AWARD BEST PROTECTION 2012 wird im Bereich Privatanwender an F-Secure Internet Security und im Bereich Unternehmenslösungen an Kaspersky Endpoint Security verliehen.

Der AV-TEST AWARD BEST REPAIR 2012 prämiert die Reparaturleistung einer Sicherheitslösung. Bewertet wurde die Effektivität des Produktes in Bezug auf die Erkennungs-, Reparatur- und Säuberungsleistung eines mit Malware infizierten Systems. Insbesondere die Fähigkeiten der Entfernung schädlicher und systemverändernder Komponenten sowie das Auffinden speziell versteckter Rootkits wurden beurteilt. Der AV-TEST AWARD BEST REPAIR 2012 wird im Bereich Privatanwender an Bitdefender Internet Security und im Bereich Unternehmenslösungen an Kaspersky Endpoint Security verliehen.

Der AV-TEST AWARD BEST USABILITY 2012 honoriert die geringste Beeinflussung des Systems durch die installierte Sicherheitssoftware. Untersucht wurden die Auswirkungen der Sicherheitssoftware in Bezug auf Systembeeinträchtigungen wie Warnmeldungen und Blockierungen, Fehlalarme während des System-Scans und die Verlangsamung des Computers während der Benutzung. Der AV-TEST AWARD BEST USABILITY 2012 wird im Bereich Privatanwender an Symantec Norton Internet Security und im Bereich Unternehmenslösungen an Symantec Endpoint Protection verliehen.

Voraussetzung für den Erhalt eines AV-TEST AWARDS ist das Bestehen aller AV-TEST-Zertifizierungen des Jahres 2012 für den Privatanwender- oder Unternehmensbereich. Das Zertifizierungsverfahren findet im Intervall von 2 Monaten statt. Es umfasst die Testkategorien PROTECTION, REPAIR und USABILITY, in welchen die Produkte auf ihre Leistung im Schutz vor aktuellen Bedrohungen geprüft werden. Alle Analysen erfolgen unter simultanen und realistischen Testbedingungen. Die unabhängig ermittelten Resultate werden am aktuellen Industriedurchschnitt der Branche gemessen und nach diesem bewertet. Im Falle gleicher Testresultate entscheidet die Auswertung der genauen, nicht gerundeten Ergebnisse. 

Schutzwirkung (Jahresmittel) 2012

Heimanwenderprodukte

Unternehmenslösungen

Reparaturleistung (Jahresmittel) 2012

Heimanwenderprodukte

Unternehmenslösungen

Benutzbarkeit (Jahresmittel) 2012

Heimanwenderprodukte

Unternehmenslösungen

* Die folgenden Produkte haben nicht alle Tests im Jahr 2012 bestanden und wurden daher nicht für den AWARD 2012 berücksichtigt: AhnLab V3 Internet Security, Eset Smart Security, Microsoft Security Essentials, Microsoft Forefront Endpoint Protection, PC Tools Internet Security und Trend Micro Office Scan.

** Da die Produkte nicht an allen Tests des Jahres 2012 teilnahmen, sind sie oben nicht aufgeführt: Check Point ZoneAlarm Free Antivirus + Firewall, Fortinet FortiClient Lite, K7 Total Security, Lavasoft Ad-Aware Pro Security, Panda Internet Security, Tencent Produkt PC Manager, Trend Micro Worry-Free Business Security, Webroot Secure Anywhere Complete und Webroot Secure Anywhere Endpoint Protection.

Hinweis: Im Bereich PROTECTION für Privatanwender gab es Punktgleichheit zwischen Bitdefender und F-Secure. Die genauen, nicht gerundeten Einzelergebnisse der 6 Zertifizierungstests ergaben einen Vorsprung von 0,125 Punkten für F-Secure. In der Kategorie PROTECTION für Unternehmen ergab die genaue Auswertung einen Vorsprung von 0,375 Punkten für Kaspersky vor F-Secure. Ein weiteres knappes Ergebnis gab es bei der USABILITY-Wertung für Privatanwender: Symantec liegt 0,667 Punkte vor F-Secure und dem nachfolgenden Bitdefender.
Mit der Vergabe des AV-TEST Zertifikates bestätigt das AV-TEST Institut analysierten und für sicher befundenen Produkten die Einhaltung des Sicherheitslevels zum Testzeitpunkt. Es belegt, dass das getestete Produkt alle von AV-TEST definierten erforderlichen Leistungen in den Kategorien PROTECTION, REPAIR und Einfluss auf die USABILITY bestanden hat. Die ausgewiesene Zertifikatsnummer verweist auf den detaillierten Testbericht.

Über den AV-TEST AWARD 2012

Der AV-TEST AWARD setzt ein wichtiges Signal für die Notwendigkeit einer nachhaltigen Förderung von Innovationen zum Schutz vor Angriffen aus dem Internet. Er soll Hersteller von Antiviren-Produkten zur Produktoptimierung motivieren und dazu beitragen, die Öffentlichkeit für die wachsende Bedeutung des Themas IT-Security zu sensibilisieren. Mit der Vergabe eines Awards honoriert AV-TEST effektive Antiviren-Produkte, deren Leistung die aktuellen Standards im IT-Security-Bereich begründen und einen maßgeblichen Beitrag zur Prävention leisten. Der AV-TEST AWARD wird einmal pro Jahr, jeweils zu Beginn des Folgejahres verliehen. In den drei Testkategorien PROTECTION, REPAIR und USABILITY werden insgesamt 6 AV-TEST AWARDS ausgelobt. Die für die Prämierung erforderlichen Daten werden in unabhängigen Tests aus dem Jahresschnitt aller durchgeführten Zertifizierungstests in den Bereichen Privatanwender- und Unternehmenslösungen ermittelt.

 

Nutzungshinweise:

Der AV-TEST AWARD reflektiert die im Jahr 2012 erbrachte Produktleistung. Die Gewinner des AV-TEST AWARDS 2012 erhalten das produktbezogene AV-TEST AWARD-Logo 2012. Dieses weist den Hersteller und Produktnamen sowie das Verleihungsjahr aus. Es wird den Gewinnern als Werbematerial zur Verfügung gestellt und kann nach eigenem Ermessen für Marketing- und PR-Zwecke (Abbildung und Verlinkung auf der Internetseite, Social Media, Presse, Produktbox) verwendet werden. AV-TEST distanziert sich von entfremdeten Darstellungen und kontextfremdem Einsatz. Die Echtheit des AV-TEST AWARD-Logos kann jederzeit durch die Einsichtnahme der Testberichte auf der Webseite www.av-test.org  geprüft werden.

Magdeburg, den 28.01.2013